Bewerbungswiki‎ > ‎Auswahlverfahren‎ > ‎

Selbstanalyse

veröffentlicht um 24.08.2011, 12:20 von Jörg Bolender   [ aktualisiert: 20.01.2014, 14:14 ]

Im Rahmen der Bewerbungsphase gibt es immer wieder Situationen, die Sie nutzen sollten um ihre Erwartungshaltung und das eigene Verhalten zu analysieren. Machen Sie sich ihre Stärken und Schwächen bewusst und nutzen Sie Feedback bzw. Vorstelllungsgespräche um für die Zukunft daraus zu lernen.

Aufgrund des AGG (Allgemeines Gleichberechtigungs Gesetz) werden Sie von den meisten Unternehmen keine Gründe für eine Absage erfahren und auch die telefonische Nachfrage führt in den wenigsten Fällen zu Erkenntnissen, da sich die Arbeitgeber nicht der Gefahr aussetzen wollen, rechtlich bedenkliche Aussagen zu treffen.

Analysieren Sie ihr Verhalten und die Rückmeldungen ihrer Gesprächspartner im persönlichen Gepräch um für künftige Gespräche daraus zu lernen. Stellen Sie sich dabei vor allem die Frage was Sie im nächsten Gespräch besser machen können.

Comments